Das Land Kroatien ist durch viele traumhafte Gegenden, eine faszinierende Naturvielfalt und ein reiches kulturelles Erbe gekennzeichnet. Dies verspricht einen abwechslungsreichen, unvergesslichen Urlaub an der Adria. Nachfolgend kommen die besten Tipps, was Reisende in Kroatien alles sehen und erleben können.



Urlaub an der Adria: Kroatien Tipps

Das Land Kroatien ist durch viele traumhafte Gegenden, eine faszinierende Naturvielfalt und ein reiches kulturelles Erbe gekennzeichnet. Dies verspricht einen abwechslungsreichen, unvergesslichen Urlaub an der Adria. Nachfolgend kommen die besten Tipps, was Reisende in Kroatien alles sehen und erleben können.

Urlaub in Kroatien, dem vielfältigen Land der tausend Inseln

Malerische Ortschaften und Hafenstädte, ursprüngliche Fischerdörfer, eine einzigartige Inselwelt, endlose Küstenbereiche, kilometerlange Strände, traumhafte Buchten, kristallklares Wasser, nahezu 100 Berggipfel, die mehr als 1500 Meter hoch sind und eindrucksvolle Nationalparks säumen die Landschaften von Kroatien. Das Land liegt an der wunderbaren Ostküste der Adria. Der Küstenstreifen lässt sich in folgende Gebiete unterteilen:

- Istrien: Halbinsel im Nordwesten der kroatischen Küste mit beliebten Ferienorten wie Porec, Umag, Rovinj und Pula 

- die sonnige Region Kvarner mit verschiedenen Inseln der Kvarner-Bucht wie Cres, Losinj, Rab und Pag

- Dalmatien mit vorgelagerten Inseln, eindrucksvollen Städten wie Split und Dubrovnik und einem Gebirge im Hinterland

Zu den schönsten Stränden gehören Zlatni Rat (das Goldene Horn) auf Brac, San Marino Strand auf der Insel Rab sowie der Strand von Lumbarda auf der Insel Korcula. Auf Brac ist es bis Oktober warm genug zum Baden. Sandstrände gibt es in der Kvarner Bucht am Plaza Drazica auf der Insel Krk. Die Kvarner Bucht, die sich zwischen Istrien und Dalmatien befindet, bietet perfekte Bedingungen für einen traumhaften Urlaub am Meer. Sie wird von den umliegenden Gebirgen optimal vor Winden geschützt. Auf der Halbinsel Istrien warten ebenso malerische Strände mit klarem Wasser, zauberhafte Hafenstädte, einsame Bergdörfer und zerklüftete Landschaften. Kroatien gehört zu den beliebtesten Segelrevieren in Europa. Mehr als 1000 Inseln laden zum Entdecken und Genießen ein. Wer die bekanntesten Inseln erkunden möchte, sollte sich ein Boot mieten in Kroatien. Diese bieten feinsten Badespaß und jede hat ihren eigenen Reiz. 

Kroatien - viel mehr als Baden und Wassersport

Doch Kroatien ist nicht nur ein tolles Urlaubsziel für Badeurlauber, sondern ebenso für einen aktiven Urlaub mit Wassersport wie Windsurfen oder Schnorcheln, Sightseeing und herrlichen Naturerlebnisse in den Nationalparks. Da die ersten Siedlungen bis auf die griechische Kolonisation zurückgehen, kommen auch Geschichts- und Kulturinteressierte in Kroatien voll auf ihre Kosten. Daneben gibt es viele Städte zu erkunden:

- Einen Besuch wert ist die Hauptstadt Zagreb mit den gemütlichen Gassen, Cafés und Restaurants. Sie lädt dazu ein, durch die schöne Altstadt zu spazieren und die Sehenswürdigkeiten zu erkunden, beispielsweise den Marktplatz Dolac, das kroatische Parlamentsgebäude, Stadtmuseum, den Maksimir-Park, die Markuskirche und Kathedrale. In der im Norden von Kroatien gelegenen Stadt dürfen sich Besucher auf eine gute Mischung aus Kultur, Geschichte, Unterhaltung und pulsierendem Nachtleben freuen. 

- Eine faszinierende Hafenstadt ist Split. Die zweitgrößte Stadt Kroatiens liegt in Dalmatien. In der Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde, gehören der Diokletianpalast, Peristyl Platz und die Kathedrale zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten. 

- Die Stadt Dubrovnik gilt als "Perle der Adria" und ist für ihre imposante Festungsmauer bekannt, die den Küstenort fast vollständig umgibt. Die Altstadt Dubrovniks verzaubert mit ihrem einmaligen, mediterranen Charme.

- In der Kvarner Bucht befindet sich die Stadt Opatija mit der zwölf Kilometer langen Uferpromenade und dem Nationalpark Plitvicer Seen. 

- In Pula, der größten und ältesten Stadt von Istrien, ist das Amphitheater, das aus dem 2. Jahrhundert stammt und das sechstgrößte der Welt ist, das Wahrzeichen. Istrien besticht durch eine sehr faszinierende Vielfalt. Auf der Halbinsel kann gleichermaßen in die kroatische Kultur eingetaucht und die einzigartige Natur kennen gelernt werden. 

Zusammenfassung

Ein Urlaub in Kroatien bietet für jeden Geschmack ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Das Land ist für seine traumhaften Strände, das türkisfarbene klare Wasser, die Badebuchten und faszinierenden Nationalparks bekannt. Es ist eine gute Idee, den Badeurlaub mit einer Städtereise zu verbinden, da das Land auch in kultureller und geschichtlicher Hinsicht vieles zu bieten hat.